Zur Person: 

Klaus-Jürgen Bladt

Wohnort:  Rostock

aktiv im Netz seit 2009 (bis 06/2015 unter www.jbladt.drupalgardens.com)
 

Berufserfahrung:
Langjährige Erfahrungenauf dem Gebiet

  • der Maschinenelemente und
  • der  Entwicklung, Berechnung, Konstruktion maschinenbaulicher Komponenten von Verstellpropelleranlagen bis  25 MW für Schiffe

 

Motivation:
Bei der Suche nach kreativer Freizeitbeschäftigung habe ich den Sektor der Heißluft-Motoren im Modellbau und die damit verbundene, außergewöhnliche Kinematik entdeckt.

Der  'warme Maschinenbau' war niemals Gegenstand meiner beruflichen Tätigkeit. Die Beschäftigung damit ist für mich eine Erweiterung meiner Sichtweise auf technische Problemstellungen. 

 

Meine Aktivitäten gehen mittlerweile über die Heißluftmotoren hinaus. Hinzugekommen sind jetzt einige Betrachtungen auf dem Gebiet der Maschinenelemente.

 

Bei neuen Projekten und Produkten befasse ich mich gewohnheitsgemäß zuerst mit den technisch-physikalischen Grundlagen – soweit das mein `Horizont´ erlaubt.

Meine Problembetrachtungen werden sich - auf Grund meiner Möglichkeiten - immer im Bereich der klassischen Mechanik / Thermodynamik bewegen, was häufig den Vorteil des Erkennens wesentlicher Einflussparameter mit sich bringt.

Meine Erkenntnisse (nicht immer neu, aber vielleicht anders dargestellt) und die daraus resultierenden Ergebnisse möchte ich gern auch anderen verfügbar machen.

 

Ich weiß und hoffe, dass ich hierbei auf kritische Stimmen stoßen werde, mit denen ich ggf. gern ins Gespräch kommen möchte.
Technik ist aber nicht alles. Natur  und kulturelles Umfeld geben einen angemessenen Ausgleich  - auch dazu einiges. 

 

Mit dem Aufbau dieser Webseite wurde am 7. Mai 2014 begonnen.

 

 

 Ich wünschen mir von diesem oder jenem Besucher der Web-Seite eine kurze Info zum Verwendungszweck von Downloads.